Montag, 4. März 2013

Tasting: Montecristo Open Master

Die kleine Open Junior ist ja was den Kuba Einstieg angeht bereits ein Klassiker, also war es Zeit auch die größere Schwester einmal zu tasten.

Aussehen

Die Zigarre sieht mit der doppelten Banderole sehr edel aus und auch das Deckblatt gibt sich keine Schwächen. Der Drucktest ist recht fest, da bin ich gespannt auf den Zug. Das Format liegt auch recht gut in der Hand.

Cutten und Anzünden

Cut geht sauber, die Kappe ist hervorragend verarbeitet. Der Kaltgeruch ist recht grasig, der Zug unerwartet stark, aber noch OK.

Das erste Drittel


Die Zigarre legt sehr leicht, aber mit schönen grasigen Aromen los und etwas blumig. Nicht sehr aufdringlich aber sehr schön rund mit einem recht cremigen Rauch. Insgesamt sehr schön, noch fehlt etwas "Kuba".

Das zweite Drittel

Die Entwicklung ist interessant. Die blumigen Töne verschwinden quasi ganz und es geht Richtung geröstet Nüsse und Kuba typischen Erd und Lederaromen. Allerdings sind alle Aromen auf der leichten Seite wie auch der Genuss selbst. 

Man erkennt am Bild einen leichten Schiefbrand, der aber nicht ausser Kontrolle gerät und keine Aufmerksamkeit benötigt. Insgesamt bisher ein sehr schöner und leichter Genuss.

Das Finale

Wieder wandeln sich die Aromen etwas und der Zug wird mir fast zu stark, da muss man schon ordentlich ansaugen, was nicht so mein Ding ist. Ich denke aber das liegt ein meiner Zigarre, da ist wohl eine Tabakblatt etwas verknotet, ich denke dass der Zug normalerweise besser ist.
Die Aromen wandeln sich wieder etwas Richtung Gewürze und nun ordentlich Pfeffer, ohne unangenehm zu werden. Auch wird die Zigarre nicht bitter. Dazwischen gibt es immer wieder Röstaromen die sehr nett zur Geltung kommen.
Die Zigarre wird zwar etwas Stärker, aber noch immer auf der sehr leichten Seite. Dem Anfänger dem sie hier zu Stark wird, kann sie bedenkenlos ablegen.

Fazit

Sehr schöne leichte Zigarre. Die Aromen sind zwar nicht Komplex, aber sie wandeln sich sehr schön im Rauchverlauf und bieten so gute Abwechslung.

Anfänger Wertung: 8 von 10
Etwas Abzug, da die Zigarre für einen Anfänger doch etwas teuer ist. Ansonst ist sie sehr gut, aber bitte  Aufgrund des großen Formates nicht zu schnell rauchen!

Meine Wertung: 7.5 von 10
Sehr schöne leichte Zigarre die ich auch mal auf leeren Magen verkraften kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten